2017

Diese Welt hat derart an Vulgarität zugenommen, daß die Verachtung des geistigen Menschen die Gewalt einer Leidenschaft gewinnt … Aber ich beging die Unvorsichtigkeit, heute morgen einige öffentliche Blätter zu lesen; plötzlich überfiel mich eine Trägheit, die mit zwanzig Atmosphären auf mir lastete, und ich stocke angesichts der gräßlichen Aussichtslosigkeit, irgendwem irgendwas zu erklären. Baudelaires

medientheorie

deprimierend und beleidigend ist für mich jede schauspielerische darstellung im film. ich soll mir etwas vorspielen lassen, was nicht gegenwärtig, sondern photographiert ist. ich habe es nicht mit anwesenden menschen zu tun. das spiel wird nicht produziert, sondern mechanisch reproduziert. das letzte marionettentheater ist mehr als der beste film. weder präsenz noch repräsentation, schauerlich, grausig, […]

Warum seid ihr so empfänglich für unseren Bullshit? Warum?

Das Problem ist, dass das WWW nur One-Way-Links kennt. So wissen die Nutzer nicht, wo Dinge herkommen, Informationen verlieren ihren Kontext. Es verhindert, dass Menschen die Verfügungsgewalt über ihre Informationen behalten, weil es keinen Weg von den Informationen zurück zu ihren Urhebern gibt. Diesen Rückkanal gäbe es, wenn wir Zwei-Wege-Links hätten, also der Link zum […]

Smarte neue Welt

Technologie als Subversion der Demokratie? Demokratie ist von Natur aus nicht effizient, weniger effizient jedenfalls als diese neue Spielart, bei der die Bürger nicht zu wissen brauchen, warum sie etwas zu tun haben. Das Ergebnis sind Bürger, die ziemlich glücklich sind, die sich gut unterhalten fühlen und gut versorgt sind, ja, sogar effizient versorgt. Und […]

Himmelherrgottnochmal

Können Sie mit der Kategorie Moral irgendetwas anfangen? Moral? Da kann ich nur Markus Söder zitieren, der zu mir nach einer Sendung beim Bier sagte: „Moral ist in der Politik selbstverständlich keine Kategorie, außer wir wollen jemandem schaden.“ Ich würde überhaupt von Moral die Finger lassen, weil das die Leute permanent überfordert. Der eine soll […]

Hitlerwochen auf der Flaeche

Die Top Ten der gespielten Hitler. Inspiriert durch die „Die Zeit“ und in Gedenken an „N-TV“. Der Untergang / Bruno Ganz Rubbel die Katz / Max Giermann Speer und Er / Tobias Moretti 100 Jahre Adolf Hitler, die letzten Tage im Führerbunker / Udo Kier Wehret den Anfängen / Harald Schmidt Hotel Lux / Jürgen […]

Erbarmen

der durch keine sprachregelung mehr zu eliminierende wortverdreher obama/osama oder: osama/obama wird uns alle noch in einen globalen kommunikationsstrudel (oder muss es „- sprudel“ heißen ?) hinabreißen…da ist es evtl. von lebenserhaltendem vorteil, wenn man zumindest über einen angeborenen sprachfehler verfügt..überhaupt sollte man viel mehr nuscheln in diesen verrauschten zeiten; bei meinem fernseher funktioniert z.b. […]

Yes!

„Um Gottes willen. Wenn es heißt, der baut was auf im Internet, ist das gleichbedeutend mit dem Satz: Sie haben noch zwanzig Minuten, um Ihren Schreibtisch aufzuräumen. Nein, Internet ist nix für mich. Mich regt schon diese Handbewegung auf, mit der Leute auf dem iPad die Seiten weiterschieben.“ Harald Schmidt auf zeit.de

denunziationstheologie asl prinzip hoffnung

es geht nicht nur um die nachträgliche abtreibung der generation prekariat („die übriggebliebenen“) – die ja quasi die nachgeburt der geburtenregelung im kopf ( dem im sinne der katholischen kirche 2. holocaust, dem abtreibungsholocaust) ist; generell sondern generell um die ausrottung der linken – asl sich selbst denunzierende antisemiten und alleinschuldige an der weltwirtschaftskrise, sowieso […]

Daily Talk

Liberia’s Blackboard Blogger from WhiteAfrican on Vimeo. „Alfred Sirleaf is an analog blogger. He take runs the “Daily News”, a news hut by the side of a major road in the middle of Monrovia. He started it a number of years ago, stating that he wanted to get news into the hands of those who […]

Hartz4/Dresden

die strukturelle arbeitslosigkeit ist die langerwartete pause nach den vergessenen bzw ausgeblendeten flächenbombardements des 2.weltkriegs. deshalb schafft viele kleine kleingärten und schickt omi zu aldi zum großeinkauf aldi,dresden und kz für alle! Dr.Guido in schutzhaft ich bin rentner und darf jetzt sagen was ich will!

Dresden

jeder deutsche kleingärtner hat noch eine 500 kilobombe unter seinem bepißten blumenkohl, d.h. er ist entweder nazi oder neonazi und wartet auf sein flächenbombardement. jeder hobbygärtner hat sozusagen seine flak zwischen grill(!) und TV stehen, und wartet auf den sonnenuntergang wo er dann in seine hartz4 wohnung flüchten kann