gedanken 15 minuten später

mir sind die menschen, die nicht den horizont haben zu verstehen, wesentlich lieber als diejenigen, die einfach nur zu faul sind.

Gedanken über 2000 Jahre später

„Diejenigen, die klug genug sind, um sich in der Politik nicht zu engagieren, werden dadurch bestraft, das sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst.“ (Plato)

Gedanken 350 Jahre später II

Wenn ich mich zuweilen damit beschäftigt habe, die viel gestaltete Unrast der Menschen zu betrachten, die Gefahren und Mühsale, den sie sich aussetzen: am Hofe, im Kriege, worauf so viele Streitigkeiten, Leidenschaften, kühne und oft böse Unternehmungen entstehen, habe ich entdeckt, dass das ganze Unglück der Menschen aus einer einzigen Ursache kommt: nicht ruhig in einem Zimmer bleiben zu können. Pascal, Gedanken, Abteilung II, Die Zerstreuung

Ich habe Angst …

dass das Merkel „Jopi“ Heesters der Politik wird. Den hat man auch als Pappkammerad auf der Bühne festgenagelt. Falls das nicht passiert, freue ich mich schon auf die hoffentliche Machtimplosion in ihrer Entourage. Die ist nach Merkels „Hundeschule“ noch schlimmer. Alles Söhne und Töchter auf die Mama stolz sein kann. Vor allem auf ihre SPD-Züchtung (obwohl das Homegrow auch schlimm).

metaverschwörungstheorie

angefangen von den offiziellen, bei uns: westl., von ‚unseren medien‘ vermittelten VT’n bis hin zu im kindergarten vermittelten VT’n (der weihnachtsmann kommt gleich, pappi warst du auch im kz oder ein nazi). die gesamtheit und allgegenwart aller VT’n sind der zustand der (westl) aufklärung heute. es soll leute geben die ununterbrochen VT‘ n produzieren. dieser text(?) ist auch eine VT.

Gedanken 350 Jahre später I

Da die Menschen kein Heilmittel gegen den Tod, das Elend, die Unwissenheit finden konnten, sind sie, um sich glücklich zu machen, darauf verfallen, nicht daran zu denken. Pascal, Gedanken, Abteilung II, Die Zerstreuung

kummonikation

man sollte(?) jegl kommunikation vermeiden, auch situationen in denen sowas oder ähnliches stattfinden könnte(!). jeder der (noch) – vor allem mit sich selbst – kommuniziert ist ein antisemit, der virus lacht sich über den homo sapiens kaput und mutiert

Satan

Die schönste List des Teufels ist es, uns zu überzeugen, dass er nicht existiert. Baudelaire

Affennirwana

Es hat sich ausgemüllert in Berlin. Aber typisch für die Sozis ist die Beförderung vom Loseraffen in das nächst höhere Nichts. Das wird seit Schröder konsequent durchgezogen.

Der Bundestag und die Kanzlerkandidatur ist für die SPD ein bisschen wie das Nirwana. Man löst sich als Person und letztlich als Organisation auf.

Ich wusste es schon immer, das Nirwana ist meine/unsere Rettung.

affenhaus

neulich las ich im netz eine nanzi giffey würde fürs berliner affenhaus kandidieren, gemeint wardas abgeordnetenhaus, ich les immer zu schnell. es gibt 3 affenhäuser in berlin, das wär was, eine blonde menschenäffin im freigehege mit schimpansen, bonobos usw auf der suche futtergenügsam, von 2 silberrücken eifersüchtigt bewacht. die stammwähler mit dauerkarte hinter der abgrenzung

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiere sie.