Zum Tag der Erde

habe ich mir heute ein Glas (!) biologisch hergestellte Kartoffelwurst gekauft. Beim Anbieter, bei dem es sich um ein soziales Unternehmen handelt, läuft die 10 % Kartoffeln enthaltende Leberwurst unter dem wohlklingend Überbegriff Bio-Glaswurst. Aus gegebenem Anlaß habe ich mich außerdem im 500-Gramm-Holzsägen versucht, was bei den olympischen Spielen unbedingt als tibetisch-chinesiche Disziplin Gewalt & […]

Brasil sem censura?!

Vor einer Woche veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung den Artikel „Gefangen im Netz: Brasilianisches Modell legt You-Tube-Zugang lahm“. Die SZ berichtet darin von der brasilianischen Blockierung des Videoportals, die dem Liebesspiel-Video folgte, dass das brasilianische Modell und TV-Moderatorin Daniella Cicarelli mit ihrem Freund Renato Malzon zeigte. Mehr dazu kann man hier lesen, bei Youtube heißt es, […]

Mann beschenkt Frau

Falls die Idee nicht schon vor zwei Wochen zum Einsatz kam, können sich Männer, die nicht eigenständig Kreativität im Schenken entwickeln, bei youtube auf die Sprünge helfen lassen: um die Freundin zu beschenken müssten sie sich bis zum nächsten Weihnachtsfest lediglich die drei Schritte merken, die dieses Video vorsieht.

Für Weihnachten zu spät…

…aber es wird im neuen Jahr auch andere Gelegenheiten geben, „Form:Ethik – Ein Brevier für Gestalter“ zu lesen, zu kaufen, zu schenken, zu bekommen. Das vom Kunsthistoriker Hajo Eickhoff und vom Designfachmann Jan Teunen geschriebene Buch verdient zweifelsohne den Titel „kurze Sammlung wichtiger Stellen“, kondensiert es doch auf 29 Seiten anregende Überlegungen zum Gestaltungsprozess.

Scheibenkleister

Wenn die Motorhaube während der Fahrt hochklappt, hat der Autofahrer ein Problem, für das er selbst nichts kann. Wenn er allerdings eine aluminiumbeschichtete Thermoabdeckung an der Scheibe seines Wagens befestigt und trotzdem losfährt, dann ist er selber schuld. Wahrscheinlich findet sich deshalb auf diesen universell passenden Frost- und Sonnenschutz-Abdeckungen der Hinweis: „Benutzung während der Fahrt […]

Génération Précaire

Jeder kennt, von Freunden oder aus eigener Erfahrung, was mit dem französischen Namen beschrieben wird. Das generationsspezifische Problem der beruflichen Perspektivlosigkeit löst einen Teufelskreis aus, der zwischen potentiellen Chancen, Erfahrungen sammeln und Horizont erweitern, ausgenutz werden, Geld- und Zeitnot und endloser Warteschleife changiert. Gegen die Generation Praktikum formiert sich hier und da Widerstand, werden Änderungs- […]

Bei Kinderwunsch…

…ist es empfehlenswert, vor dem entscheidenden fruchtbaren Tag der Frau alle zwei Tage Sex zu haben. Bei Männern mit verringerter Spermienzahl sinkt nämlich die Beweglichkeit der Spermien und ihre Fähigkeit zur Befruchtung bereits, wenn es länger als zwei Tage nicht zum Samenerguss gekommen ist. Bei Männern mit normaler Spermienzahl lässt die Qualität der Samenzellen erst […]

Die Festivalisierung des Auszugs

„Fremd bin ich eingezogen“ lautete der Titel des letzten Ausstellungsprojekts, das René Block als Leiter der Kunsthalle Fridericianum für Kassels auch außerhalb der documenta funktionierende Adresse der zeitgenössischen Kunst kuratierte. Für seine am Totensonntag endende Schau entlieh der Kurator Schuberts Winterreise eine Zeile und lud damit nicht nur den Betrachter zum spielerischen Interpretieren der aus […]

Führt die Nutzung zu mehr Demokratie?

Der im November erscheinende Tagungsband WEBLOGS, PODCASTING UND VIDEOJOURNALISMUS möchte die demokratischen und ökonomischen Potentiale der neuen Kommunikationsformate untersuchen. Der Band wird von Vanessa Diemand, Michael Mangold und Peter Weibel im Anschluss an die gleichnamige Tagung herausgegeben, die vor einem Jahr am ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie stattfand. Die 224 Seiten erscheinen in […]

Plötzlich tot

Vor einer Woche verstarb unerwartet Jason Rhoades, wie seine New Yorker Galerie David Zwirner berichtet. Auch Jan Northoff und Benne Ender, die mit Jason Rhoads unter anderem während der Documenta11 zusammen arbeiteten, lassen den Internetauftritt von täglichdigital mit einem Nachruf beginnen.

Reden und geredet werden

Wieso eigentlich nur im Netz für schnelle Antworten auf nie gestellte Fragen sorgen? Allen Bloggern, die sich nach einem greifbaren, da nicht nur online sondern auch physisch anwesenden Live-Publikum sehnen, empfehle ich Pecha Kucha und Power-Karaoke.

documenta des ostens

Die 7. Werkleitz Biennale findet vom 6.-10.9.2006 in Halle (Saale) unter dem Titel „Happy Believers“ statt. In Film- und Videoprogrammen, Ausstellung und Begleitprogramm setzt sie sich mit unterschiedlichen Glaubenssystemen auseinander und widmet sich zum Beispiel dem Thema „Glaube als Strategie“. Im Mai fand mit Peter Zorn und den Kuratorinnen Anke Hoffmann und Solvej Ovesen in […]

how to perform?

how to perform? Im Mai fand in Kassel ein von der Kunsthalle Fridericianum organisiertes Symposium zur Performance-Kunst statt. „how to perform? wiederaufführung und dokumentation in der performance-kunst“ begleitete Marina Abramovics Ausstellung „seven easy pieces“, die zeitgleich in der Kunsthalle Fridericianum zu sehen war. Ein Mitschnitt von Abramovics Beitrag zum Symposium kann hier mit der Einleitung […]

Carnevale

Die Tauben picken im Konfetti und an jeder Ecke wird fotografiert. Hauptsächlich werden diejenigen fotografiert, die Verkleidungen tragen, die man beim Karneval in Venedig erwartet. Prächtige Kleider und Masken, schlicht oder mit Federn verziert. Aber auch Hase, Bär und Tiger wollen festgehalten werden, erledigen das wohlgelaunt selbst und lassen danach eine andere Kamera ganz nah […]

Bildbearbeitung bewegt Bäume

Wir Liebhaber von Landschaften mit Baumbestand können von Glück reden, dass sich mit der Verbreitung der Fotografie auch die Methoden der Bildbearbeitung weiter entwickelt haben. Denn was wäre das erst für ein Waldsterben, wenn jeder Fotografierende noch so vorgehen würde wie Eadweard Muybridge in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts? Indem Muybridge seine Landschaftsfotografien störende […]