inicio mail me! Abonnieren

Amseln im Schnee und Ameisen im Sand

Ich schaue aus dem Fenster und sehe eine Amsel im Schnee, die aussieht wie jede Amsel im Schnee. Im Sommer ging es mir übrigens so mit einer Ameise im Sand. Durch die Amsel im Schnee, vielleicht auch schon durch die Ameise im Sand, wird mir klar, warum vor Gott alle Menschen gleich sind und gar nicht anders sein können. So wie ich weder Amsel noch Ameise bin ist er keiner von uns und kann uns deshalb auch nicht unterscheiden.

Lars Roth said,

Februar 13, 2006 @ 23:16

Metagott müsste man seien.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Eintrag · TrackBack URI

Ein Kommentar hinterlassen