wir waren so frei

Berlin, Bernauer Straße/Brunnenstraße, 1990   Foto: Ralf Skiba die Deutsche Kinemathek hat in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung  ein online-bilderarchiv mit derzeit über 2000 Bildern aus der Wendezeit eingerichtet…die Bilder stehen unter einer cc-Lizenz und sind auf google maps geogetagged. Da waren keine Internetausdrucker am Werk!…via

Internet-Ausdrucker

Wer das anders sieht, wird von der Szene verspottet. „Internet-Ausdrucker“ werden neuerdings Politiker genannt, die sich E-Mails oder Internetseiten von ihrem Sekretariat ausgedruckt vorlegen lassen. faz

Rosetta Disk

…Das Rosetta Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, alle weltweit dokumentierten Sprachen für die Nachwelt zu archivieren–auf der Disc sind bislang 1500 Sprachen beschrieben, auslesen lässt sie sich analog mit einem 650-fachen optischen Zoom. „The Disk surface shown here, meant to be a guide to the contents, is etched with a central image of the […]

Web 2.0 und die künstlerische Avantgarde

„Wir leben heute in einem Medienzeitalter, in dem die Strategie der künstlerischen Avantgarde über ein höheres Ansehen und eine stärkere Verbreitung verfügt als jemals zuvor. Ihre Ästhetik hat über die enorme Popularität der Phänomene des Web 2.0 einen festen Platz in der Medienkultur moderner Gesellschaften erlangt“. Der Bericht ist solala, aber die Theorie scheint mir […]

Vandana Shiva

SPIEGEL ONLINE: Welchen Eindruck haben Sie von Deutschland? Shiva: Ich war schockiert, dass die Regierung – um die sogenannte Wirtschaft am Laufen zu halten – den Menschen 2500 Euro Unterstützung zahlt, damit sie ihr Auto zerstören, damit die Industrie weiter Autos bauen kann. Aber woher kommt das Aluminium für diese Autos? Ich arbeite mit Gemeinden […]

titelschätzung für 010

da magath geht, habe ich einen guten ersatzvorschlag. jürgen klinsmann! und dann nächstes jahr wieder an den bayern vorbei zum titel! gratulation nach wob!

Lebensweisheit 29

Es gibt schwierige Vaterländer. Eines von ihnen ist Deutschland. Aber es ist unser Vaterland. Gustav Heinemann, zur Amtseinführung als Bundespräsident 1969

Pope2you

Nun ist das Webzweinull echt ganz unten angekommen. Aber wenn die ganzen Ungläubigen twittern, dann muss der Papst wenigstens einen Cast raushauen. Hol dir den Pope auf dein Iphone! Irgendwie erinnert mich das an Southpark.

…welch beruhigende worte…

aus den google ABGs:„Falls Google an einem Zusammenschluss, einer Übernahme oder einem Verkauf sämtlicher oder einiger Vermögensgegenstände des Unternehmens beteiligt wird, erhalten Sie eine diesbezügliche Benachrichtigung, bevor personenbezogene Daten übertragen werden und dann unter andere Datenschutzbestimmungen fallen.“

Arbeit?

Ich bin reif für eine neue Gesellschaft. Angenehm ist z.B. der Demo entgegen zu laufen und grosse Strassen in Berlin ohne Autos zu begehen. Nachdem ich nun alle Plakate von der Gegenfahrbahn gelesen habe, frage ich mich, warum die alle für den Erhalt ihrer Arbeit und bessere Bezahlung demonstrieren und nicht einfach für ein angenehmeres […]

Das ich nicht lache!

Die deutsche Musikindustrie will nach französischem Vorbild ein Internetverbot für Urheberrechtsverletzer auch in der Bundesrepublik. Die in Frankreich beschlossene Einführung von Verwarnungen und Zugangssperren für illegales Herunterladen aus dem Internet zeige, wie man mit massenhafter Verletzung des Urheberrechts effizient umgehen könne, erklärte der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Musikindustrie, Dieter Gorny. Die Musikindustrie macht vor allem illegales […]