inicio mail me! Abonnieren

Archiv für August, 2010

gif

via

powerfrauen

die ganz harten 40 oder 50jährigen lassen sich erst den krebs wegoperieren und kriegen dann ein einzelkind, oder umgekehrt bzw gleichzeitig (?)

(Heldengeschichten und Tragödien im Schatten des Kühlschranks)

RENTE MIT 75

die SPD versucht jetzt über Organspenden, Schwängerung älterer weiblicher Abgeordneten und Verkupplung noch älterer rmännlicher Hinterbänkler mit jungen Praktikantinnen ihre Stammwählerschaft nachhaltig zu stimulieren

globalisierung

heute morgen einen kleinen köter vor der bäckerei getroffen, der ein halsband mit der aufschrift azubi trug

Das grenzenlose Haus – In jeder Hütte steckt ein Heim

du deutsche sau du…du künstler

Tod

„Das Sterben darf nicht dem Boulevard überlassen werden“ (Schlingensief)

shit!

„bildzeitung für abiturienten habe ich zensiert! siehe nächsten post.“

Aufrufe im Netz

Aufrufe im Netz

Aufrufe im Netz

postcard „berlin, zentralflughafen“, Hans Andreas Verlag, Berlin – Farb-Aufnahme: Hans Hartz. Nach Farbphoto B 1/8507Location: Private, via isotype 75’s Flickr

Beth-Gagga-Shaggy

Die Kunstwissenschaft ist das verlorene Ei im Universum! (R.Lobeck)

weed für werbeagenturen

Screenshot 2010-08-17 um 17.53.17

istock weed legal erwerben, soweit kommts noch!

How to build a fake Google street view car

ffff

kommunikation, information und müll

haben alle etwas unterwürfiges, also nützliches. es ist alles im müll im kopf (oder im kopf im müll). informationen sind noch schlimmer, sie verfolgen einen auch noch bis in die träume. man kann sich aber eine spontane vergeßlichkeit antrainieren.

Freiheit

Sich selbst einschließen können, ist Freiheit.
(Johannes Gross, Das neue Notizbuch)

Neulich, in den 80ern

Briefe, die ihn nicht erreichten. „Guten Tag! Wir sind ein junges, dynamisches Kreativ-Team, das Ihnen…“
(Johannes Gross, Notizbuch)

Neulich, auf dem Bauamt

Der Festungsbaumeister Vauban auf dem Totenbett:“Der Architekt ist die Rache
Gottes an den Menschen.“

Answers!

How could the government be sure that Google was processing all opt-out requests? „I can’t comment on individual details,“ the Consumer Ministry spokeswoman replied. Could Google be forbidden from photographing governmental buildings and military installations? „I have absolutely no information about that,“ the government spokesman admitted.

das internet ist lustig

Bild 59

stimmt, doch, oder?! link

:

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

PS: Ich liebe Doppelpunkte!

Arbeitskonversation

Mein Gegenüber lacht.
Ich so: Was is los?
Sie so: Das Internet ist lustig!
Ich so: Das Internet ist lustig?
Sie so (liest weiter): Jo
Ich so: Aha!

Neue Sicht der Dinge

„Dieses neue Gefühl hat mich nicht plötzlich umgewandelt, beseligt, erleuchtet, wie ich das in meinen Träumereien erhofft hatte; es ist damit geradeso gegangen wie mit meinem Gefühle für meinen Sohn. Es ist auch nicht wie eine Überraschung über mich gekommen. Sondern dieses Gefühl (ob man es nun Glauben nennen will oder nicht; ich weiß nicht, was es eigentlich ist), dieses Gefühl ist ebenso unmerklich wie jenes unter Leiden in meine Seele eingezogen und hat dort seinen festen, dauernden Wohnsitz genommen.

Ich werde mich auch in Zukunft ebenso wie bisher über den Kutscher Iwan ärgern; ich werde mich ebenso streiten und zur Unzeit meine Gedanken aussprechen; es wird ebenso eine Scheidewand zwischen dem Allerheiligsten meiner Seele und anderen Menschen, selbst meiner Frau, bestehen bleiben; ich werde ihr ebenso für meine eigene Angst Vorwürfe machen und dies dann bereuen; ich werde ebensowenig mit dem Verstand begreifen, warum ich bete, und werde trotzdem beten. Aber mein Leben, mein ganzes Leben, wie auch immer es sich äußerlich gestalten mag, jeder Augenblick meines Lebens wird jetzt nicht zwecklos sein wie bisher, sondern zu seinem alleinigen, bestimmten Zweck das Gute haben. Denn das liegt jetzt in meiner Macht: meinem Leben die Richtung auf das Gute zu geben!“
(Konstantin Dmitrijewitsch Ljewin über seine neue Sicht der Dinge)(Quelle)

PS: Es gibt bessere Übersetzungen!

Moore’s Law & self-fulfilling prophecies

According to David Brock, author of Understanding Moore’s Law, the SIA road map „transformed Moore’s law from a prediction to a self-fulfilling prophecy. It spelled out what needed to be accomplished, and when.“

Kevin Kelly, Was Moore’s Law Inevitable?

via

Himmel über Lewin?

„Weiß ich nicht, daß dies ein unendlicher Raum ist und nicht ein rundes Gewölbe? Und wie ich auch meine Augen zukneifen und die Sehkraft anstrengen mag, ich kann ihn nicht anders als rund und begrenzt ansehen; und trotz meiner Erkenntnis des unendlichen Raumes habe ich unzweifelhaft recht, wenn ich mir sage, das ich ein festes, blaues Gewölbe über mir sehe, und bin damit mehr im Recht, als wenn ich mich anstrenge, darüber hinauszusehen …“ (Konstantin Dmitrijewitsch Ljewin in den Himmel schauend)

topic/36593-oesterreich-stirbt-aus/

Screenshot 2010-08-13 um 17.59.44

Falsche Österreicher

Christoph Waltz, Mozart, Sissi, …  Österreich vs. Hier, viceland.com

Stupid has the guts

FAIL! Germans complain about google street view in newspaper with a photo of them standing outside their home + full names published, streetviewfun.com

Facebook Friedhof

Hier liege ich. Pop Ion Osu ist mein Name. Und du siehst wie alt ich bin. Aber ich gehe trotzdem zum Rasenmähen. Und wenn ich ankomme, werde ich ein Käsebrot essen. Und nach dem ich gegessen habe, werde ich meine Sichel nehmen und weiter Rasenmähen. So tut es nämlich ein Bauer. Ich habe 68 Jahre gelebt.

Read the rest at Vice Magazine: DER FRÖHLICHE FRIEDHOF – Vice Magazine Deutschland

Ältere Einträge »