inicio mail me! Abonnieren

Eintrge der Kategorie Design

renegaten-literatur

es gibt inzwischen 68er renegatenliteratur, K-Gruppen renegatenliteratur und raf renegatenliteratur, was man sich nur wünschen kann, ob man will oder nicht. ich überlege gerade, ob man nicht als ungebetener sykophant in den ganzen chor noch ein steigen sollte. vielleicht auf dem niveau von angie, unserer ddr-turteltaube beim walzer. ist aber anstrengend, das lesen. ich brauch manchmal für eine seite einen ganzen tag. na, heute ist pfingsten, da kann ich mir das leisten. hab mir auch heute auf dem flohmarkt eine funkelnagelneue lettera 32 gekauft. ich fang schon mal an darauf nichts zu schreiben. perfekte technik als design

Große Ziele

Ich warne die jungen Medienmenschen ja immer vor dem Bumerangeffekt.

who’s afraid of google street view?

Huebner Arne & Co. von der Merz Akademie haben der Verpixelung Stuttgarts auf google street view eine Ver-3D-ung auf google earth gegenübergestellt. Und dabei nur google tools verwendet. Doppeldaumen hoch!

http://nm.merz-akademie.de/ghosttown/about.php

Ich schäme mich dafür

Philippe Starck: Die Fähigkeit zu lieben. Liebe ist die wunderbarste Erfindung der Menschheit. Und dann braucht man Intelligenz. Die Menschheit hat den Tieren voraus, dass sie, basierend auf Intelligenz, eine Zivilisation geschaffen hat. Deswegen darf sich kein Mensch leisten, nicht an seiner Intelligenz zu arbeiten. Und Humor ist wichtig.

Starck Interview in der Zeit.

Joachim Sauter

Schöner Vortrag von Joachim Sauter über die Entwicklung der digitalen Mediengestaltung und der Arbeiten seines Büros.

tableau…

Beitrag 287

Beim Autofahren muss ich immer, wenn ein Baum von der A- oder B-Säule verdeckt wird, auf meine Zähne beissen. Das tut nach ner Weile ganz schön weh…

danke sz

gif

via

:

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

PS: Ich liebe Doppelpunkte!

clients from hell

Client: “Yes but it’s not moving when I move the mouse. I’m using a mousepad and everything!”
Me: “Look underneath the mouse. Does it have a ball or a light?”
Client: “Underneath? The ball is on top!”
Me: “Please turn the mouse right-side-up, so the ball is facing the ground.”
link

In den Warenkorb!

Franz Falsch – „Verbrannte Erde – über das kreative Element im hamburger punk“ jetzt bei incognito records

Facade Printer

4559662911_a9d2029782_o

facadeprinter.org – three stones from Facadeprinter on Vimeo.

mehr

frühling…

in der küche esse ich am liebsten neben der geöffneten spülmaschiene
– die jeweilige hausfrau mit gespreizten beinen gehört natürlich dazu

Fiat 500

tumblr_l0tt2h6lO21qzpsi6o1_r1_500

Wäre ich doch nur etwas kleiner! via

gefundener Zettel (2)

Hysterie
virtueller Terrorismus
Otaku
Hikikomori
Deregulierung
Anpassung + Individualismus
Konkurrenzdruck
Scheiße
Beamer rep.

Continue Time

continue_time_clock

On this Continue Time clock, two out of the three pointers rotate around another pointer, instead of the central point on the clock face, as with traditional clocks. The resulting kinetic artwork, and fully functional clock, is continuously changing its shape during a full rotation of twelve hours. Sander Mulder

via

100 Jahre Alfa Romeo

Alfa Romeo

Sorry, aber dieser Beitrag von formfreu muss einen extra Post auf der Flaeche bekommen.
Dieser ist der Werkstatt für Freaks, Freidenker und Skurrile gewidmet.

Autoform

Autoform

formfreu

Movie Posters

movieposter

via

elephant dung shoes

mehr bilder

Josephine / Coole Bikes

Josephine_Detail5_MG_2029

mehr

hotvvheels

http://hotvvheels.tumblr.com/

Mirko Bosche

Bild 97

http://www.mirkoborsche.com/

DO YOU BELIEVE IN USERS?

Merz Akademie Stutgart, Digital Folklore Reader
17cm × 25cm, 288 pages, six kinds of paper, loads of colors, + CAT POSTER

HELL YEAH! So müssen Akademische Publikationen ausschauen!!

stop making sense

Teppich von Lise Lefebvre via ignant

Alfatierchen

via hotvvheels.tumblr

Example Of Typography Portraits

mehr / via @chrislinden

Verbrannte Erde – über das kreative Element im Hamburger Punk

„Verbrannte Erde“ erscheint im Rahmen der Ausstellung „Pirateristik I – Einführung in die Moderne Plündungstheorie“. Eine Ausstellung der Visuellen Kommunikation der Kunsthochschule Kassel, unter der Leitung von Prof. Gabriele Götz in der Caricatura Kassel, vom 23.1.2010 bis 7.2.2010.

Gestaltung: Franz Falsch

Fotos: Iren Dymke, Florian Schneider, Franz Falsch

so so

dada poppt digi!
http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/liste/h/200953

Breaking News

Breaking News

via

doggy font

Doggy is a typeface that uses an OpenType feature to render words as dogs. langustefonts.com


Ältere Einträge »