2 Fachleute im Gespräch

„Keinen Gedanken haben und ihn ausdrücken können – das macht den Journalisten“, meinte Karl Kraus Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken“ wolfgang neuss

Trickfilmfestival

Trickfilmfestival mit Videocast find ich ja nun wirklich gut. Natürlich gibt es nicht alles zu sehen, aber immerhin. über….

Fragen

um den künstlerischen verstand gebracht werden. Wann gibt es die erste Künstlerpostkarte von/mit unserer Bundeskanzlerin? Im Hochformat? Vielleicht als Soundpostkarte; sowas gabs früher. das sind fragen, die vielleicht nie beantwortet werden

nix da

so geht das immer weiter nix besonders, aber frühling der gleich in so eine Art behinterten sommer übergeht wo bleibt das gemeinschaftsgefühl? das gegrillte explosionshafte

Mr. Ecko tagged the Air Force One

Anscheinend findet in Amerika jetzt gerade ein wirklicher Generations-und Denkwechsel im Business statt. Da werden jetzt nicht mehr hohe Summen für die immer gleichen Imagetrailer ausgegeben, sondern um sich eine Boing 747 zu mieten. Die wird dann mal eben umdekoriert und schon steht da der Doppelgänger der Air Force One. Ja, das ist die Maschine […]

Good Night and Good Luck

Gestern war ich in „Goog Night and Good Luck“ dem neuen Film von und mit George Clooney. Der Film handelt von der McCarthy-Ära in Amerika der 50er Jahre. Die Handlung gibt es hier zu lesen. S/W-Filme entsprechen nicht mehr unseren Sehgewohnheiten. Anscheinend abstrahieren sie zu viel die Wirklichkeit. Diese spielt sich ja meist unter der […]

Carnevale

Die Tauben picken im Konfetti und an jeder Ecke wird fotografiert. Hauptsächlich werden diejenigen fotografiert, die Verkleidungen tragen, die man beim Karneval in Venedig erwartet. Prächtige Kleider und Masken, schlicht oder mit Federn verziert. Aber auch Hase, Bär und Tiger wollen festgehalten werden, erledigen das wohlgelaunt selbst und lassen danach eine andere Kamera ganz nah […]

Hut ab Madame Moreau

Ich hatte das Interview schon in der SZ-Osterausgabe gelesen. Gestern habe ich es noch mal gelesen und ich muss sagen, diese Frau haut mich einfach um. Es ist nicht zu glauben. Mit 78 Jahren merkt man einfach, diese Frau lügt nicht wenn sie sagt «Je suis lucide! Verstehen Sie? Ich sehe klar, mein Lieber . […]

Laufen wie ferngesteuert

Also ich finde ja das die Cab Boots wirklich eine Marktlücke sind. Die ganzen wärenddesgehensaufdasdiplayglotzer rennen dann wenigstens nicht mehr vorn Pfeiler. Interessant ist die Frage: Wäre er vor den Pfeiler gelaufen, wenn er die Cab Boots nicht angehabt hätte?

Drawing Restraint 9

„Im Mittelpunkt der Erzählung steht Greenman, ein Mischwesen, aus dessen Hintern Wurzeln wachsen, die sich später in Blüten verwandeln. Er liegt unter dem Wagen und masturbiert gegen die Antriebswelle. Später hat er eine Begegnung mit einer Affenpuppe, deren Exkremente als Schmiermittel für die Antriebswelle dient.“ Der Interview Auszug beschreibt mal ein schönes Bild, oder? Das […]

verkehrseklektizismus

doppelbus (standard, billig, langsam) klimatisierter bus (teuer, langsam) schneller bus (teuer, sehr schnell [kamikaze]) rotes taxi (billig, bald ausgestorben) grün-gelbes taxi (standard, ersetzt die roten taxis) „schwarzes“ taxi (nicht wirklich billiger, gefährlich [zu schnell]) geländewagen (beijing ist flaaaaaaach!) „normales“ auto (selten) suv (()§/&()&%fuck§$&) sportwagen aus stuttgart (alle modelle, speziell suv) luxusauto aus stuttgart (alle modelle, […]

Bäume anpinkeln

Damit ihr auch alle wisst wo ihr die Ostereier der bewegtenflaeche findet, habe ich die gerade mal bei wayfaring unser Revier abgesteckt. huhu Das Gebäude kommt jedenfalls von der Optik ganz gut hin und der Längen- und Breitengrad auch irgendwie. (Aber Kassel?) Für Fussballfans von ausserhalb gibt noch die Seite „Stadium guide for the 2006 […]

Der Lauf der Dinge

Hier hat uns Die Dezentrale doch mal ein tolles Osterei rausgesucht. Diesen Film habe ich schon öfters im Netz gesucht, bis heute leider ohne Erfolg. Ist echt ein Ostergeschenk für mich, Mario.

Zeitlupe

wenn ich nachts nicht schlafen kann, stell ich mir vor, irgendwelche stützpunkte der USA fliegen in die Luft; in s.o. warum die USA die ganze welt ausrotten wollen? vielleicht weil sie denken, das jeder sie in die luft jagen will. naja, usw.

open source

heute mal ein paar gedanken zu „open source“. mir gefällt die philosophie die hinter „open source“ steht. eine gruppe von idealisten programmiert software. für umme! frei verfügbar für alle, jederzeit, überall. einzige vorraussetzung: ein internetzugang zum runterladen der anwendungen. die anwendungen sind für fast alle betriebssysteme kompiliert. das menschenfeindlichste betriebssystem ist, nach eigenen erfahrungen, der […]