Hospitalismus

motorische Unruhe und Stereotypien wie z. B. Jaktation (Jactatio capitis – Kopfwackeln, Jactatio corporis – Schunkeln) bis zur Selbstverletzung (zum Beispiel Anschlagen mit dem Kopf an die Wand), ständiges Umhergehen […] intellektuelle und emotionale Retardierung, die das Ausmaß einer geistigen Behinderung annehmen kann („Pseudodebilität“) http://de.wikipedia.org/wiki/Hospitalismus

2012

Vivos is a privately funded venture, with no religious affiliations, building a global network of underground shelters, to accommodate thousands of people. Vivos will provide a life assurance solution for those that wish to be prepared to survive these potential events, whether they occur now, in 2012, or in decades to come. Co-own an equity […]

Informationskonsument

„ich sitz hier nur rum, weil hier gerade ein platz frei ist.“ (aussage eines kasseler kunststudenten, anfang april/2011) die berlin-mitte boys (und girls) JAMMERSCHUTZZONE hakenkreuzabgabestelle „irgendwo liegt immer der wesentliche grundstein.“ d.goltzsche, bildtitel, 80er jahre(?) Berechtigungsschein. die visuelle schnelligkeit

dust bunnies wear beggar’s velvet made out of slut’s wool

Dust bunnies (or dustbunnies) are small clumps of dust that form under furniture and in corners that are not cleaned regularly. They are made of hair, lint, dead skin, spider web, dust, and sometimes light rubbish and debris, and are held together by static electricity and felt-like entanglement.[citation needed] They can house dust mites or […]

„Aber wir glauben von allem, das uns betrifft, immer, dass es mehr ist. Daran hanteln wir uns über den Abgrund, von welchem wir auch nicht wissen, wie tief er ist. Das ist auch gleich, wenn er in jedem Fall tödlich ist, was wir wissen.“ T. Bernhard

T O O G

In ?arai Ibaraki, where you can find Joyo, which is Japan’s first fast reactor, there’s a latin quotation engraved in the power plant slab. And it says: « Veniet tempus, quo posteri tam aperta nos nescisse mirentur ». Translation: « The time will come, when our ancestors will wonder why we did not know such obvious […]

alle religionen sind gleich … not

Übrigens: Französisch kann man da offenbar auch nicht. In der Ausgabe für die Grande Nation heißt es nämlich, alle Religionen seien gleich. Der Übersetzer hatte mal kurz ein „Nicht“ unterschlagen. Die Bücher werden jetzt eingestampft. Die Italiener sind da flexibler. Der hiesigen Ausgabe sollen jetzt künftig Korrekturzettel beigelegt werden, wo das mit der Empfängnisverhütung noch […]