Liebe schenken

… wieviel Liebe man geschenkt gekriegt hat, kann man dann ganz praktisch daran erkennen, obs ein ipod shuffle oder ein ipad war.

Ich schäme mich dafür

Philippe Starck: Die Fähigkeit zu lieben. Liebe ist die wunderbarste Erfindung der Menschheit. Und dann braucht man Intelligenz. Die Menschheit hat den Tieren voraus, dass sie, basierend auf Intelligenz, eine Zivilisation geschaffen hat. Deswegen darf sich kein Mensch leisten, nicht an seiner Intelligenz zu arbeiten. Und Humor ist wichtig. Starck Interview in der Zeit.

PR

„Das ist ein moderner kommunistischer Führer, der war nie in Kalifornien, nie in Hollywood, aber der versteht etwas von PR. Der Goebbels verstand auch etwas von PR. Man muss doch die Dinge auf den Punkt bringen!“ – Helmut Kohl in einem Interview mit NEWSWEEK im Oktober 1986 über Michail Gorbatschow und Joseph Goebbels, zitiert nach […]

hitler…

früher prototyp des heutigen zugezogenen, weltoffenen (globalen) berliners – alter: anfang 40, alleinst.(freundin in münchen), exklusives apartement in berlin-mitte (keller-suite, souterrain, etw. laut), langfristiger mietvertrag, da bundesangestellter, 3 sekretärinnen, wochenendhäuschen (betonchalet) in polen, zum billigeinkauf und und und …weltanschauung: z.zt. nationaler sozialist, aber auch offen für fortschrittlichen und solidarischen sozialismus

Existenz II

Prosa der Verhältnisse! #Hegel Die kleinbürgerlichen Alltagskompromisse: irgendeinen gatten, irgendeinen job, das schnöde geld und so weiter.