im kunstlager

alle sind jetzt immer nett zueinander +denken positiv (das darf man aber nicht sagen…zu negativ). jeder student kriegt 1 ipod(weiss) zum herzeigen und wird gezeigt wie man als künstler berühmt wird und alle reissen sich um einen, aufträge noch und noch. überall laufen kleine bälger rum, wie in der romantik oder barock, und erst im […]

Jyland Posten

Was soll man dazu sagen, wenn aufgebrachte Horden wegen Karikaturen in einer Tageszeitung Botschaften stürmen und Bombendrohungen vom Stapel lassen? Ich hab keine Ahnung. Zum Glück geht das nicht allen so. Chronologie der Vörgange Ein Witz von Henryk M. Broder

harald schmidt

ist nachfolger von harald juhnke, der seine besten witze auch im demenzpraktikum gemacht hat. er kam von der frontunterhaltung, da wir keine Front mehr haben ist der nachfolger jetzt für lagerunterhaltung (in vorderster Linie) zuständig. da aber im lager große personalnot herrscht hat man gleich zum lagerleiter befördert- eigentlich ist das merkel dafür zuständig. aber […]

slow burn

das andere fällt mir jetzt… das andre ist der DOUBLE TAKE, ist quasi das gegenteil, eine art kontrollierter wahnsinn (wutschnaubende wahrnehmung eines unerfreulichen ereignisses), zur deckung gebracht bei stan&ollie. üben ich hab 2 enten, die können das ganz gut …doppelbindung…bin erkältet mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein

Bildbearbeitung bewegt Bäume

Wir Liebhaber von Landschaften mit Baumbestand können von Glück reden, dass sich mit der Verbreitung der Fotografie auch die Methoden der Bildbearbeitung weiter entwickelt haben. Denn was wäre das erst für ein Waldsterben, wenn jeder Fotografierende noch so vorgehen würde wie Eadweard Muybridge in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts? Indem Muybridge seine Landschaftsfotografien störende […]

Polizisten rauchen Milde Sorte, weil…

das Leben ist schon hart genug. Da haben wir doch in ganz Deutschland nur einen vorzeige Bul.. äh Polizisten, der immer nur fahruntüchtig in der Kneipe hängt und ansonsten die Kriminalfälle im Puff mit seinem ehrenwerten Kollegen Thanner löst und dann das hier. Also ich würde mir das nicht gefallen lassen. Wo bleibt die Polizei-gewerkschaft? […]

Die Langeweile ist einfach überall

ja sogar in Paris… es ist doch einfach egal, wieviele spannende Dinge um einen herum passieren… Wenn man Dinge tun muss, zu denen man keine Lust hat, entwickelt sich eine Art Langeweile… keine echte Langeweile, eher eine Unlust.. Aber grau ist es trotzdem!

lessons in patience

folge 1: irgendein einkaufszentrum erstes geschoss informationsschalter ich (i) sie (s), eine einkaufszentrum-uniformierte-auskunftzugebende szene1: i: guten tag! s: guten tag! i: können sie mir sagen wo ich …….. s: haben wir nicht!!! i: …ein geodreieck finden kann? s: ein was? i: ein geodreieck! s: was ist das? …und weiter