Live-Übertragung auf deutsch
des TV-Duells Royal/Sarkozy

Mit deutscher Simultanübersetzung! Das Fernsehduell zwischen Ségolène Royal und Nicolas Sarkozy live heute um 21 Uhr auf www.arte.tv „Der Sender ARTE setzt damit ein Zeichen im Bereich „Web-TV“ und bietet das Duell nach der Live-Übertragung noch weitere sieben Tage im Internet an. Wir folgen unserem europäischen Auftrag und lassen die deutschen Zuschauer an diesem wichtigen […]

Wahlplakate Frankreich 2007

„Meine Stimme wird das letzte Wort haben!“ In Frankreich wird am 6. Mai der Präsident/die Präsidentin gewählt. Nach dem ersten Wahlgang am 22. April war klar, dass Segolène Royal und Nicolas Sarkozy gegeneinander antreten werden. Der Wahlkampf läuft auf vollen Touren: Duelle im Fernsehen (Mittwoch), große Reden im Stadion (Dienstag), Parteifreunde auf der Straße, die […]

UFOs – Unbekannte Fallobjekte

Fast wurde ich erschlagen, aber von was? Im Bois de Vincennes. Was ist das? Es ist grün, so groß wie ein Apfel, fällt vom Pariser Himmel und hat die Oberfläche eines Alienhirns. Keine Ahnung. Beschreibung: Größe: ca 10cm Durchmesser Geruch: Quitte? Seife? seltsam Geschmack: nicht getestet Füllung: Fasern Konsistenz: fest Herkunft: Baum Noch nicht mal […]

Wenn Peter zahlt!

Peter zahlt ist ein neues, komfortables Telefonieportal, über das man in viele Länder Europas sowie in die USA und Kanada absolut kostenlos telefonieren können. Und dies ohne Registrierung, Downloads oder irgendwelche Installationen. Finanziert wird dieser Dienst über interessante Informationen, die Ihnen während des Gesprächs auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden. Es funktioniert!

endlich wieder!

Es war wie in der Steinzeit! 5 Wochen ohne Internet und Telefon… andere fahren dafür nach Kroatien… dabei kann man es in der französischen Großstadtmetropole auch haben. Keiner konnte mir genau sagen, wo das Problem genau lag, auf jeden Fall funktioniert jetzt alles wieder. (sogar kostenlos in 23 Länder kann ich nun telefonieren!) Es ein […]

Kroatien grüßt Kassel via Paris

Am Samstag spazierte ich mit meinem transparenten japanischen Regenschrim die Rue du Temple hinunter, Richtung Centre George Pompidou und dachte mir es wäre eine nette Idee zu wissen, was gerade in Kroation los ist. Lars, sich auf der Terrasse mit Panaramablick räkelnd, grüßt alle, die ihn vermissen! Irgenwie fehlt er ja schon.

Ab nach Kassel

Die Redewendung „Ab nach Kassel“ wird scherzhaft oder mit Unmut verwendet, wenn man sich von jemandem leichten Herzens trennt oder jemandem im Sinne von nur schnell weg schnell loswerden möchte. Der Ursprung des Ausspruchs ist nicht mit letzter Sicherheit geklärt, doch ist die oft angeführte Erklärung, dass sie aus dem 18. Jahrhundert, stammt, als hessische […]

besser so

Die drei überlebenden Söhne des Hitler-Neffens William Patrick Hitler leben auf Long Island als Gärtner und Sozialarbeiter. Sie haben den Pakt geschlossen, keine Kinder in die Welt zu setzen, um der Geschichte der Familie Hitler ein Ende zu setzen. Quelle: neon magazin

Spams werden immer debiler

Thu, 01 Jun 2006 14:19 Hallo Gisela, Hallo, ich bin’s, Florian http://tjkqtw.germangift.info/?idlj wann Edy Raddatu rauf Drehstift Gisela bewachend sauber, und gefühllos Arbeitspotenzial wann mehrere Ceylondrossling Gisela wer einstecken schön Distelschwanzschlüpfer gestimmt Absenderkennung das gefiedert . [ohne weiteren Kommentar… bleibt nur die Frage was ein Distelschwanzschlüpfer ist?]

Das gute an Texten, die man selbst schreibt…

ist, dass man sie auch kürzen kann, wie man gerade Lust hat! Gibt es denn was schöneres als eine Gestaltung mit eigenen Texten zu machen? Keine Rücksicht auf pingelige Autoren, kleinlichen Lektoren, empfindlichen Verlagen oder noch viel schlimmeren Auftraggebern? Ach, einfach herrlich!* Und die Fußnoten erst… *Wie im Paradies!

Jippieh! Weltschildkrötentag!

Wie gut, das ich das noch festgestellt habe. Sonst wäre es völlig spurlos, ohne auch nur den kleinsten Gedanken an diese niedlichen Dinger, an mir vorbei gegangen. Also, holt die Kröten aus den Kühlschränken, es kann gefeiert werden! Noch nebenbei: Unser deutsches Grundgesetz wurde am 23.Mai 1949 vom Parlamentarischen Rat verkündet. Also wie man sieht, […]

Kann man als Nicht-Inder mehr Blumen verkaufen?

Es gibt sie überall, egal in welchen Touristenzentren man sich bewegt. Die Inder mit ihren Körben, voll mit Jasminblumen, oder einem Strauß in Plastik verpackter langstiliger Rosen. Weiß oder Rot – ganz klassisch. Manchmal ist auch gelb dabei. Warum überhaupt gelb? Wann verschenkt man gelbe Rosen? Ein angenehmer Duft strömt durch die verrauchte Bar, in […]

Die Langeweile ist einfach überall

ja sogar in Paris… es ist doch einfach egal, wieviele spannende Dinge um einen herum passieren… Wenn man Dinge tun muss, zu denen man keine Lust hat, entwickelt sich eine Art Langeweile… keine echte Langeweile, eher eine Unlust.. Aber grau ist es trotzdem!