Karma Police

Ich schau mir grundsätzlich keine Musikvideos an, damit sich mit der Musik keine fremden Bilder in meinem Gehirn verknüpfen. Auch hier habe ich keine Ausnahme gemacht, denn ich habe die Lautstärke weggedreht. So machen Musikvideos richtig spass.

Einseite Bulimie

„Ich leide unter einseitiger Bulimie“, jammert der dicke Hansen. „Ich kann nur fressen, nicht kotzen.“ 500beine

Vorschau

eine Kunsthochschule ist ein Irrenhaus, in dem sich viel kleine Irrenhäuser verbergen. Andererseits ist das große Irrenhaus Teil eines noch größeren Irrenhauses und aus irgeneinem Grund dürfen all die vielen kleinen Insassen frei herumlaufen, jedenfalls tun sie so. (Drehbuch)

Motherfucker

Obwohl sich mein Hiphopkonsum in letzter Zeit sehr verringert hat, ist, ich weiss auch nicht warum, mein Lieblingswort Motherfucker. Einerseits bin ich zu alt für dieses wirklich wundervolle Wort, andererseits passt es überhaupt nicht in mein Umfeld. Daher werde ich im Moment auch öfters mal schräg angeguckt. Vielleicht ist es ja gerade das. Vielleicht ist […]

fight the Ikea nesting instinct!

„And I wasn’t the only slave to my nesting instinct. The people I know who used to sit in the bathroom with pornography, now they sit in the bathroom with their IKEA furniture catalogue.“  Chuck Palahniuk, Fight Club …was kann man dagegen tun? Entweder man ruft eine grass-roots-bewegung wie die „100 things challenge“ ins Leben, froent […]

Koze aka Adolf Noise aka Gunter Gabriel

Ihr habt ja soviel Zeit, sonst wärt ihr nicht am Nachmittag schon hier. Ich habe leider keine Zeit, ich muss meinen Arsch immer in Bewegung halten, damit die Knete stimmt. NICHT IMMER NUR MECKERN, SONDERN LÖSEN. PROBLEME LÖSEN! Die sollen bitte kommen und mein Boot streichen und entrosten und alles mögliche machen …. Mir läuft […]

Internet anno 1934

Szene aus dem Dokumentarfilm „The Man Who Wanted to Classify the World“ Wer hats erfunden? Die Belgier….! „[…] In 1934, Paul Otlet sketched out plans for a global network of computers (or “electric telescopes,” as he called them) that would allow people to search and browse through millions of interlinked documents, images, audio and video files. […]

Songbird

Wessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe? Nix Da! Songbird scheint eine echte Alternative zu iTunes zu sein. Da mir persönlich Apples Programm schon länger auf die Nerven geht, werde ich mich wohl mit dem komischen Vogel anfreunden und schauen ob der besser singt. Alternativen sind ja immer gut. via

wonderwall

digitales Wasser fuer den Moses von heute (Auszug aus der Pressemitteilung des MIT, 12.06.08) „An MIT-designed building with walls made entirely of water is being unveiled Thursday at the opening of the Zaragoza World Expo in Spain. The Digital Water Pavilion, selected as Time magazine’s „Best invention of the Year“ in the field of architecture when its […]

rottenneighbor

Es muss sich keiner mehr gefallen lassen, dass die Kirschen vom Nachbarn in den eigenen Garten fallen. Man denkt sich eine schöne Geschichte aus und postet sie auf rottenneighbor. Schon kann das Bashing losgehen. Alle beschimpfen sich gegenseitig mit einer gewissen Anonymität. Die Abgründe der Menschheit auf einer Webseite. Geil!

Hundebaby von Klippe

könnten das bitte jetzt alle amibratzen da unten machen? natürlich mit hundeattrappen. die meisten von denen merken den unterschied ja eh nicht. aber auch über plastikhunde darf man sich nicht lustig machen. wo sind wir denn? da gab es doch mal ein lied: lalala … ich würde gern zur air force gehen und ein leben […]