es geht Aufwährts!

es gibt jetzt cds auf denen alle handygespr vom 9.11.drauf sind – stand heute in der FAZ nixda online usw hab now! in L.A. bestellt (wow!) in der mensa mit joel geplaudert, einen alten stud aus southafrica und melbourne getroffen, es gab bolognese (überlagert) jetzt fahr ich mit meiner 8 -muß den gepäckträger noch schrauben […]

640 x 480

täglich hört man, die USA beherrschen die welt militärisch + ökonomisch. letzteres dürfen wir hier nicht mal als frage denken, von ersterem sind wir kleiner bestandteil – tendenz steigend. tarzans liane, die bimbos haben auch netzanschluß. bloggblogg, klopft der eichelhäher, heute mittag gibts fisch. Danke, Weltmeer.

Buddha

Ein sehr gutes Mittel, sich schnell zu erholen ist – im Liegen ein gutes Buch zu lesen Butterbrote von Schwarzbrot mit Zwiebel zu essen.

Vermischtes

wir durften ja wegen euch nichts lernen soljanka pflegestufe beantragen narrowcasting spätgebärende frührentneRinnen flächendeckende panikfortpflanzung und dann sich noch in ortsbeirat wählen lassen 2004 war ganz schlimm

wg qwahlen/quälen,dfb

sind ja nur soziologische befragungen, die ausgewertet werden von juristen und sparkassendirektoren die uns regieren, d.h. über gebührentabellen abkassieren, neue gebührenplichtige zwischenfinanzierrungen. Lem, grade verstorben würde schreiben, es geht zukünftig nur noch ums urheberrecht also gema: die kassieren während unserer fuchballeldmeistschaff gebühren für die nationalhymnen usw da hilft auch kein steinewerfen

Hitchcock for ever

hab mir gestern „torn curtain“ und „blues brothers“ gleichzeitig angeguckt – gromeks kopf im gasherd und aretha franklin im hähnchengrill synchron, gut geschnitten. irgenwie hab ich das gefühl, das es den amis spass machen würde die iraker auszurotten und dafür die demokratie einzuführen und den ganzen tag solche filme zu zeigen. da werden die ukrainer […]

Reproman

wir, die zufällig nicht abgetriebenen, dürfen nicht kopieren, womit wir eigentlich unserer existenzgrundlage nachträglich beraubt werden: zukünftig darf sich keiner mehr fortpflanzen (kopieren oder kopiert werden), schon der versuch (onanieren/mpeg4) ist strafbar. die föten und die selbstgebrannten cd-s müssen bei der pharmaindustrie bzw der Gema abgeliefert werden. und wir kommen alle zur Belohnung ins KZ: […]

Frühling für Hitler

Deutschland ist von der Unesco als Weltkulturerbe („Third Reich“) anerkannt worden und wird als erster und einziger deutscher Disney-Park der Weltöffentlichkeit zur Verfügung gestellt („Disney-Berlin“). Dabei sollen jede Menge neuer Arbeitsplätze entstehen, für den Anfang muß allein mit einer halben Million „OrtsgruppenleiteRinnen“ für die kommunale Touristen- und Lagerbetreuung gerechnet werden. (European Master of Arts, mehrsprachiger […]

Torwartfrage entschieden?

Wie soeben bekannt wurde, sollen beide spielen. Jens Lehmann als „hängender“ Verteidiger in der linken Ecke, Ollie wg. seiner Arthritis soll neben dem rechten Pfosten geparkt werden. Diese Lösung entspricht den Fifa-Richtlinien, muss aber noch von der Bundeskanzlerin abgesegnet werden, und soll heute abend gegen die Amis schon erprobt werden. Danke, Klinsi. So macht Fußball […]

tulpen nach amsterdam

richter machen gerne auch politik, auch umgekehrt. wenn noch medizinische ratschläge dazukommen, sind das schon menschenrechte. vielleicht sollte man unserem ausschwitz-joschi aus teilnehmender pietät die betablocker streichen (oder verdoppeln) während er zwischen den betonblöcken am potsdamer platz mit dem führer herumstolpert bzw -joggt

new style

sie ist eine drohne (und wird schon vergewaltigt bzw vervielfältigt). metropolis. wir sind im lager. es passiert nix. der name für das Lager: Ausschreiben!: 1. preis, 1 arbeitsplatz zB Blockwart im virtuellem Lager (Parallelgesellschaft). hybrid progrom im kreis. gestern einen blinden beobachtet beim entenfüttern

kleiner scherz

„Von Natur gibt es weder Gutes noch Böses, sondern den Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.“ (Sextus Empiricus) ich glaub der winter ist grade vorbei…

john woo

kassette (u.a. hard boiled!) + arbeits-biografie(deutsch) in der biblo, mein beitrag zum mozartjahr. außerdem noch frieda grafe, die 1. filmbloggerin in den 70er und 80er jahren. lesenswert vor allem für analfabeten. Alles wird gut

Künstler ins Lager?

zur nächsten doggumenda soll kassel als offenes kunstlager eingerichtet werden. die kunstpädagogen und -wissenschaftler als lagerpersonal und zur wissenschaftlichen begleitung. das haben wir doch schon in der kunsthochschule!? kunstzoo ist auch ganz o.k, meine Hochachtung. virtuelles lager=vorlesungsfreie zeit jetzt ham wir erstmal fastenzeit

swiss miss

stan und ollie beim klaviertransport in den alpen werden von einem gorilla bei der arbeit gestört, der dann mit dem klavier abstürzt zum schluss des films aber nochmal auftaucht und mit krücken wirft. boah eh krass

im kunstlager

alle sind jetzt immer nett zueinander +denken positiv (das darf man aber nicht sagen…zu negativ). jeder student kriegt 1 ipod(weiss) zum herzeigen und wird gezeigt wie man als künstler berühmt wird und alle reissen sich um einen, aufträge noch und noch. überall laufen kleine bälger rum, wie in der romantik oder barock, und erst im […]

harald schmidt

ist nachfolger von harald juhnke, der seine besten witze auch im demenzpraktikum gemacht hat. er kam von der frontunterhaltung, da wir keine Front mehr haben ist der nachfolger jetzt für lagerunterhaltung (in vorderster Linie) zuständig. da aber im lager große personalnot herrscht hat man gleich zum lagerleiter befördert- eigentlich ist das merkel dafür zuständig. aber […]

slow burn

das andere fällt mir jetzt… das andre ist der DOUBLE TAKE, ist quasi das gegenteil, eine art kontrollierter wahnsinn (wutschnaubende wahrnehmung eines unerfreulichen ereignisses), zur deckung gebracht bei stan&ollie. üben ich hab 2 enten, die können das ganz gut …doppelbindung…bin erkältet mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein