inicio mail me! Abonnieren

gestern, vorgestern

laut der hessischen allgemeinen(hna) sind scharfschützen (warscheinlich staatsschutzaaaaaaaa) auf dem friedrichsplatz im einsatz – die kasseler sind begeistert von so viel aufmerksamkeit. 2025 soll ks kulturwelthauptstadt des ganzen universums werden. vielleicht drohnen als nächstes – man darf sich nicht zu sehr wundern. was die menschenrechte(für tiere) als kulturelles phänomen angeht, laufen wieder vermehrt junge frauen(feministen?) mit nicht angeleinten riesenhunden
in der fuldaaue herum. das ist die indirekte oder direkte auswirkung der documenta auf die andere fuldaseite. bis jetzt die einzige.

Ein Kommentar hinterlassen