Cin King

Mobilität ist für mich seit dem Kinderwagen wichtig. Eigentlich will ich nur in der Gegend rumgeschaukelt werden. Dazu sind leider die neuen Autos alle zu hässlich, die Alten zu stenzig und die Eleganten und Schönen zu teuer. Ich habe nach dem Loremo, nun meine neue Automarke gefunden. Cin King! Davon kaufe ich gleich zwei. Das Full Power Flagship als Sportvariante und den Circular 360 als Ausflugsvariante.

Was auf keinen Fall fehlen darf, ist das ausgesprochen auf Nützlichkeit getrimmte Zubehör! Und zieht euch die Details aller Fahrzeugtypen rein!!!!

Dank an Bruno.

3 Antworten auf &‌#8222;Cin King&‌#8220;

  1. ich nehme das 360-rundumblick ding.
    da faellt das einparken leichter.
    sieht auch aus wie ein rummelplatz boxauto.
    die haben den elektrowimpel beim zubehoer vergessen.
    das extralicht gibt es im riesenpack bei ikea bestimmt billiger.

  2. Ich bin noch unentschlossen. Doch danke für diesen Link, endlich mal eine echte Innovation für die Automobilwelt. Ich könnte mir vorstellen, wenn ich in guter Stimmung bin, daß diese Autos in Bälde unser Stadtbild zieren, alleine schon wegen der revolutionären Antriebsideen.
    Zubehör gesichtet und für brauchbar befunden.

Kommentare sind geschlossen.