schlagzeilen

spätestens nach dem dritten satz, den man morgens beim frühstück in einer beliebigen zeitung liest(falls man überhaupt liest), ist klar, dass man sich im lager befindet. man kann sich damit trösten, dass das nur den – notwendigen – übergang zur kollektiven selbstausrottung darstellt