mangamesse in der stadthalle

kanzlei- und advokatensprache des 18,jahrhunderts ist immer noch politiksprech von heute, teil durch die juristen in der politik, aber auch durch die vielen lehrer und frauen „in der politik“, die versuchen das zu kopieren – kauderwelsch. verstehen nix keine zeit hab ich wir termin.
das ganze noch gemischt mit bwl-sprech und weltökonomie. leider ist der stammtisch (mit dem stammessen, ferdinand celine) durch die antirauchebewegung verstört oder gleich ganz zerstört worden. so geht demokratie.
aber der sonnenkönig und die sonnenkönigin werden alles richten. und die hin und hersausenden geheimagenten (kabinette, auch 18.jahrhundert) mit ihren netzwerken sind auf einen schlag verschwunden! jeder kriegt 50€ und wird in kindergarten eingeliefert. die Linke bzw ihr 7mio wähler kommen ins KZ weil sie antisemitisch sind. so einfach ist das