Trinken Bildende Künstler mehr als andere Künstler?

Ja, entweder fruchtbar oder furchtbar. Bei den Studenten der Künste wird sowieso viel geballert. Die sind ja noch in der Lernphase, also haben sie einen allgemeinbildnerischen Hang zum Multitoxischen. Die kiffen fast alle, nehmen bunte Hirnfresserpillen und saufen auch ganz gut. »Für euch«, predige ich denen immer, »müsste völlige Nüchternheit die absolute Sensation sein. Also wagt es!«

Thomas Kapielski im Interview