Die Erleuchtung (Guru 2.0)

Aus der Serie: Es ist alles gut Mutter

Nach meiner Erleuchtung hat es noch 15 Jahre gedauert und es geht noch immer weiter. Ehrlich gesagt, es hört nie auf. Nur die Intensität und die Schärfe, die werden immer weniger, schwächer und alles wird allmählich viel ruhiger, aber der Prozess geht weiter, bis zum Ende.

P.S. Ich will jetzt auch mal erleuchtet werden, daher bin ich bis zum Dienstag an der See und versuche in den Einklang mit den Wellen zu kommen. Om.

2 Antworten auf &‌#8222;Die Erleuchtung (Guru 2.0)&‌#8220;

  1. „om“, ohne „h“.
    also „oooommmmmmmmmm“.
    mit „h“ ist es die einheit für den elektrischen widerstand.
    das willst DU doch nicht.
    lass dich gehen, werde leer, werde eins.
    sieh und fühl die MAMA in dir.
    YO!
    respect (fingerschnalz)!

  2. nee, nur bitte jetzt kein innerer widerstand. das kann ich für meine erleuchtung gar nicht gebrauchen. ohm, da siehst du schon, was für einen langen weg ich noch vor mir habe. Das „h“ lässt verdammt tief blicken.

Kommentare sind geschlossen.