Problemkind onaniert auf Polke Bilder

Yes! Ich verlinke die Bildzeitung!! Die Story ist so geil. Wer seine Aktbilder einfach so in der Wohnung rumliegen lässt, braucht sich nicht zu wundern. Nach den Gesetzen des Kunstmarktes müssten die Fotos vor der Restaurierung in der Schweiz allerdings im Wert gestiegen sein. Warum lässt die dumme Pute auch das Ejakulat abkratzen. Selbst Schuld.

Am Feinsten ist ja: „Der Verein: „Die Pflegemutter wusste von Mehmets Sexualproblemen.“

Ich sag dem Jungen jetzt mal eine grandiose Künstlerkarriere voraus, wenn man ihn in diesen Dingen fördert.