inicio mail me! Abonnieren

Henry Miller

h_rich said,

September 22, 2009 @ 22:49

Miller die Sau!

oliver said,

September 23, 2009 @ 11:44

Wenn man seine Bücher liest, sollte man sich über die Fotos nicht wundern.
Ich tue es dennoch.
Immerhin hat er von Nack-Tischtennis nie geschrieben.

Anna Jumped said,

September 23, 2009 @ 12:16

…habe versucht rauszufinden, wer die Frau auf dem Foto ist…das einzige, was ich dazu gefunden habe, ist ein Interview mit Hildegard Knef: http://bit.ly/q1jul

Knef: Was heisst denn «zur Ruhe setzen»? Das ist doch so ein Beamtendenken. Was bleibt dann noch? Dann verfällt doch wirklich alles inklusive der paar grauen Zellen, die mir da oben noch geblieben sind. Sehen Sie, mein Freund Henry Miller hat mich noch mit 72 Jahren mit einer Gauloise im Mund derart deutlich im Tischtennis geschlagen, dass ich heute noch weine.

…ist sie das vielleicht auf dem Foto?

h_rich said,

September 24, 2009 @ 10:30

das ist wahrscheinlich das geheimnis von miller, knef und dem fotofuzzi!

Anna Jumped said,

September 24, 2009 @ 14:43

…ich wundere mich bloss, dass das allwissende internet dazu keine passende antwort parat hat…

Anna Jumped said,

September 24, 2009 @ 14:44

…weiss doch sonst immer alles.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Eintrag