inicio mail me! Abonnieren

dies und das

hitler als tagesschausprecher reaktivieren. oder für den wetterbericht.
seinen garten in ein kz verwandeln(„Buchenwald“) und mit alten möbeln vollstellen.
im karneval als graf stauffenberg verkleidet auftreten.
3.000 € für kinderpornos spenden.
sich die möse rasieren und mit einem wasserfesten filzschreiber anmalen.
sich jeden morgen an die rampe stellen. frauen mit erfundenen vornamen anreden.
1 € jobs: tellerwäscher in der nächsten WG. bücher verheizen.
mit dem porsche in eine krabbelgruppe rasen. den steuerberater duzen.
sich für unzurechnungsfähig erklären lassen und in eine kollektiv geleitete kreativgruppe eintreten. einen puff für verarmte jammerlappen gründen und damit den fußboden aufwischen. für alle fälle immer sein laptop dabeihaben. oder wenigstens sein handy. aus langeweile in der nase pokern. sich den happy hippo snack reinhauen. mit einem alten damenfahrrad durch die fußgänerzone fahren. sich im einwohnermeldeamt als neonazi mit erfundenen vorstrafenregister eintragen lassen.

h-rich said,

Januar 29, 2009 @ 17:56

ich bin von deinen möglichkeiten begeistert!
wir müssen unbedingt wieder einen blog machen.
distanz ist eine illusion!

RSS Feed für Kommentare zu diesem Eintrag · TrackBack URI

Ein Kommentar hinterlassen