umts mit mac

im moment bin ich auf eine umts-expresscard von moobicent angewiesen, da die telekomiker bzw. die congstars sich ein wenig zeit lassen bei der installation meines neuen dsl-anschlusses. überall internet ist eine gute sache. dazu braucht man eine umts-karte und eine software. die software installiert den treiber fürs modem, ohne das man was davon mitbekommt. danach geht die oberfläche vom programm auf, checkt die hardware und den pin der karte. mit dem starten des modems geht es auch schon ab ins netz.

ich hatte zuerst eine vodafonsoftware (die moobicent empfiehlt) installiert, die auch funzte, aber leider nur kurz. programm stürzte ab und zeigte auch nach mehrmaliger neuinstallation keine reaktion. eine programmalternative gibt es. launch2net. mit der demoversion kann man 10x für 5 min. ins netz. will man es richtig nutzen, kostet es knapp 90€.

daher habe ich nach einer weiteren alternative gesucht und auch gefunden. die gibt es hier. die kostet 10€ nach 30 tagen demozeit.