inicio mail me! Abonnieren

neues, aus dem lager und den zombies

die zeit der christlichen hysterien der letzten wochen ist fast vorbei. heute 1 flaschensammler auf dem platz der deutschen einheit, mit liegendem mountainbike, sonst nur relativ viel genässter knallzeugabfall und einige wenige leere sektflaschen. glassplitter und kriegsgefangene haben stark abgenommen, in waldau und in der fuldaaue, auf den radwegen. ebenso die hubschrauber von fritzlar, naja die kommen bald wieder. verfolgungswahn, hält sich wie weihnachts- und putinschizophrenie in grenzen. celine mal wieder gelesen. gut für den demokratischen aufbau von anti- und prosemitismus im lager, dient der regulierung. fuldazuflüsse stark angeschwollen, braun. gleich kommt hitler und trifft sich mit stalin, wg der tantiemen

Ein Kommentar hinterlassen