PTED

posttraumatische verbitterungsstörung
hat 2/3 der ehem. DDR bevölkerung. wie hoch der anteil in der westzone ist, unklar. allerdings haben wir in der richtung, dh 2,bald 3, verlorene weltkriege, amerikanisierung, oder verwestlichung auch einiges anzubieten.
interessant wäre zu erahren, ob sich einige dieser 2/3 in die höhlen des thüringer waldes(oder in Harz) zurückgezogen haben dann wirds ja wieder interessant, deutschlands einzige(oder zukünftige?) avantgarde(von was?).
ich geh lieber in keller