kanzler/kanzlerin

nachdem die cdu die oberste lagerverwaltungsstelle anscheinend erfolgreich auf dauer(dauerstelle) „umgewidmet“ hat(ilse koch sls altersheimleiterin=angela merkel) hat die spd nur eine historische chance, die sie aber natürlich vergibt, weil die spd spezialistin in der vergebung historischer chancen ist: sigmar gabriel ein oberlippenbärtchen zu verpassen, am besten von diesem promifrisör in berlin, der schon ulrike meinhof in den 70ern erfolgreich eine perücke verpasst hat. die einmalige chance besteht darin, das sigi(oder siggi?) der einzige oder einer der wenigen populistischen konsenspolitiker ist der über eine komplette und variable winnetou-frisur verfügt! man muss sich das mal vorstellen was das bedeutet für eine kanzlerkandidatur. das ist eine einmalige chanche, hitler und winnetou als alternative professionelle betreuung für das altersheim deutschland, und dazu noch varufakis motorrad(aber von bmw) für die jungwähler aus den drittmittelmeerländern.
das ist doch alles erfolgreich angewandte mythologie für neue arbeitsplätze