die griechen

jegl. kommunikation in deutschland ist vergiftet, weil jeder zugleich als teil der kommissarischen lagerverwaltung und/oder als insasse nach innen und aussen kommuniziert (double- oder quadrobind).
allerdings müssten die griechen das seit 2500jahren gewohnt sein, als ihre philosophen mit römern, monotheisten(christen und juden), türken und zoroastern diskutieren mussten..
naja, wir werden das ja auf der nächsten documenta erleben, auf kunstgewerbeniveau heruntergekocht. bald gehts los