the kid

kürzl ist mir die äußerliche ähnlichkeit od verwandtschaft von unserem gegenwärtigen deutschen außenminister („haiku“), charlie chaplin und hitler auf- bzw eingefallen. vermutl verkleidungstechnisch, die eleganz. ergänzend dazu, das 3.reich („die nazis“) inklusive 2.weltkrieg stellen eigentl eine frühe entgleisung bzw aus dem ruder gelaufene werbekampagne für die streuung der weltweiten kapitalinteressen unserer industrie („globalisierung“) dar. von der man sich heute natürlich distanzieren muß. nebenan ist heute der neue pfarrer (halbtagsvertrag?) eingezogen und hat erstmal die restlichen bücher seines vorgängers im papiercontainer entsorgt. ich hab mir wahrigs deutsches wörterbuch rausgefischt, lag oben drauf. auf der klappe.

bürgerkrieg in der filterblase

abgesehen vom wissen um unser lager kommt noch der tägliche kriegsschauplatz der sogenannten sozialen medien dazu. wenn irgendetwas nicht sozial ist, dann sind das die schwachköpfe, die den ganzen tag in ihrer völligen selbstüberschätzung und selbstgerechtigkeit den verbalen knüppel schwingen. gott, gibt dem pöbel macht und sie metzeln alles nieder! zu glück bewegen sie sich nur in einer scheinwelt, ansonsten würde es übel aussehen. aber wenn sie sich gegenseitig die schädel einschlagen, warum nicht? ich möchte davon allerdings nicht belästigt werden. da bin ich ganz überheblich.

schlagzeilen

spätestens nach dem dritten satz, den man morgens beim frühstück in einer beliebigen zeitung liest(falls man überhaupt liest), ist klar, dass man sich im lager befindet. man kann sich damit trösten, dass das nur den – notwendigen – übergang zur kollektiven selbstausrottung darstellt

kollektive selbstausrottung

kombiniert nach außen (friedenseinsätze der BW, weltweit)
und innen (bekämpfung des faschismus(?), neue bundesländer, pdf bzw afd, handke, antisemitismus, dh kollektive (selbst)ausrottung von uns allen minus friday for nothing, alles weg).
der homo sapiens verschwindet im morgennebel, hitler freut sich. pflanzen- und tierwelt, materie insgesamt erholen sich natürlich nachhaltig, das klima verbessert sich, der co2wert normalisiert sich. mama

Für Freud

Ich hatte einen Alptraum. Ich war ein PDF-Dokument. Ich wurde angeklickt, aber ließ mich nicht öffnen.

der joker

sich als feindbild für beliebige weltanschauungen oder meinungen zur verfügung halten (doppelte opferrolle), als beruf

telepathie

das netz ist nur eine zwischenstufe bei der mentalen steuererung und erzeugung von halluzinationen, ressentiments, von gedankenübertragung usw ausarbeiten

klopapiertheorie

schimpansen: 0 (blatt) afd: 1 linke: 2 spd:3 cdu: 4 csu 5 fdp 8
frauen sind – aus bekannten gründen – nicht berücksichtigbar. schimpansen hat man – in der antisemitisusforschung – versucht an klopapier anzupassen. der versuch musste abgebrochen werden, widerlich. übert 20 blatt waren normal. über dei klopapierfrequenz werden die politischen einstellungen, wahlen etc. (weltweit?) manipulierbar und auch manipuliert. interessant ist. dass die hersteller von klopaier – in der brd bis 1990 – im zonenrandgebiet ihre verschissenen fabriken hatten.
(vergl. auch hierzu ‚vom klo zum volksentscheid‘.)
und: während der stud.bewegung soll sngeblich zigarettenpapier als klopapier verwendet worden sein bzw. umgekehrt

keine ahnung

das interessante an der wahl in österreich, die wahlbeteiligung.
die nächste hype, nach dem netz: das unsichtbare und unhörbare denken(+ handeln)

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiere sie.