sowieso

vor 2 tagen im kulturbahnhof ks austellungszyklus „sowie als auch“ angucken. läuft noch bis. bildhauer, fotografen, malerei – ‚mehr oder weniger‘ das übliche, sowieso. gibt noch ne variante in der schweiz, „sowohl als ob“, naja. sowieso steht wie fels in der brandung

Konversation über die üblichen Volltrottel im ICE

nachricht l Lass uns mal ein Jahr Zug (sitze gerade im ICE) fahren zwischen den Großstädten, da sitzen diese Hipsteridioten und reden derart abstrakt-konstruierten Schwachsinn, daraus lässt sich vortrefflich eine Serie anfertigen. Es ist wie in „1984“ und „Brazil“. „Susanne ist kein Admin, die kann das schon, aber sie kann kein Angebot eingeben.“ Dazwischen nach […]

fortschritt

z.zt. werden überall plattformen gesucht um leute runterzuschubsen bzw umgekehrt leute werden gesucht usw. ein neuer trend – hab ich da was verpasst?