inicio mail me! Abonnieren

Archiv für Juli, 2018

def. Menschenrechte

maxime des fernsehens; jeder, der ein menschenantlitz trägt, hat das recht, es vor die kamera zu halten und mitzureden, und zwar über alle dinge. das bedeutet kaum weniger als abschaffung der sprache, abschaffung der kommunikation, zulassung der unbefugten äußerung.
peter hacks

dreck

ist heimat

letztes wochenende

kurztrip nach berlin. touristengruppen und -grüppchen, daneben die berliner, jeder ein individualist und eine neue lebensweise – wer sind die vasallen, die oder wir oder alle? jeder bekuckt jeden. ich will auch eine lebensweise und vor allem eine weltanschauung haben !

vasallen

es gibt agressive vasallen (demokraten?,fußgänger), es gibt weicheier-vasalllen(menschenrechtler!). egal. habmir erstmal ein perfekt eingerolltes und eingestelltes kettler fahrrad mit 7gang sis kettenschaltung gegönnt, von einem alten serben in der görlitzer str, für 40 emme(vasallengeld). der hat fsast geheult.
sprache ist das schlachtfeld des vasallendaseins, leider. neulich hat mich ein demokratiesuchtiger fußgänger angepöbelt. aber das kettler alurad rollt derartig rund in allen gängen das ich jetzt alle zombie vasallen-typen liebe und achte. zum verachten gibt es keine einstellung in der schaltbox, hochschalten etw schwierig, sonst abstimmung perfekt, danke serbien