inicio mail me! Abonnieren

Archiv für April, 2017

gedankenfreiheit

für die justiz (haßgesetze) – jeder blogger auch wenn er nichts sagt/denkt steht mit einem fuß im kz (internet) in dem er sich mit dem snderen fuß in der sog. realität(demographie) sowieso schon befindert. jede form von öffentlichkeit bedeutet ausrottung – was jedes tier als erstes lernt. hab neulich mit den z.zt. hochschwangeren graugänsen mal wieder darüber gesprochen(gnak gnak, zisch zisch)
zischab. außerhalb des naturschutzgebietes, das auch eine art kz ist. also endlich frühling dh null grad; grade erklingen die glocken der alten wehrkirche nebenan. ich schwing mich mal aufs rad gleich 10h spät dran

materialismus

gestern von einem normal verstaubten monitor/TVbildschirm
staub in form eines hakenkreuzes mit dem mittelfinger entfernt

auf kreta

parkt man seinen verbeulten 4wd am liebsten im hangschrägen verwilderten olivenhain.
nichts ist unmöglich