sondern auch

die allgemein zu beobachtende verweltlichung der jahresendfeierlichkeiten(sonnenwende, weihnachten und sylvester/neujahr – um nur einige zu nennen) führt allmählich zu einer umwandlung in unterschiedliche weltuntergangsfeierlichkeiten. eventmässig bisweilen scheinbar noch etwas dilettantisch, aber das könnte sich zum professionellen hin ändern. warten wir’s einfach mal ab.

soziologie

bei den emigranten(asylanten?) in südfrankreich, 1.genaration morgens erstmal ein hardcore-joint, mit rotwein, 2. gen. ehem.junkies danach hardcore egos, 3. generation(‚die kinder‘) fixer mit tedenz nach unten(heiraten araber) und zum kapitalismus, 4. generation(‚die enkel‘) warscheinlich nobelpreisverdächtignobelpreisverdächtig – wieder was gelernt: immer am lernen immer am lernen hört das denn nie auf… das problem ist, das ich […]

Hubipubi

An dieser Stelle ist es mir ein Bedürfnis, mich selbst zu beschimpfen. Ich bin eine exzeptionell dämliche Wurst. Ich habe von kaum etwas Ahnung, tue aber so, als wäre ich Gott auf Rädern. Mein Geltungsbedürfnis übersteigt das von Kim Il Jong. Sollte ich mich je umbringen wollen, so würde ich auf mein Ego klettern und […]

Antrag auf Erforschung von Zeitreisen

Antrag: Die Piratenpartei Bayern spricht sich für eine intensive Erforschung von Zeitreisen aus, mit dem Ziel, diese noch in diesem Jahrzehnt Realität werden zu lassen. Begründung (Auszug): Ihr Anliegen ist es ausserdem, das Amt eines Beauftragten für die Korrektur unerwünschter Zeitlinien zu schaffen, der, mit einer Zeitmaschine ausgestattet, in die Vergangenheit reisen kann, um dort […]